FAHRVERBOT-Rechtsanwalt.de

    ist ein Angebot der Kanzlei

Logo Kanzlei Dr. Hufnagel Rechtsanwälte Aschaffenburg

Kontakt

 

Kanzlei Dr. Hufnagel Rechtsanwälte GbR

Frohsinnstraße 26

63739 Aschaffenburg

Tel.: 06021-21322

Fax: 06021-21324

Mail: hilfe@fahrverbot-rechtsanwalt.de

Ihr Fahrverbots-Spezialist

 

Dr. jur. Sven Hufnagel

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht

Facebook-Seite "Fahrverbot? Rechtsanwalt!"

Impressum    Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Vorzeitiges Aus für die

Section-Control wegen Grundrechts-Verletzungen?

Es mehren sich die Anzeichen dafür, dass die Abschnittskontrolle zur Ermittlung von Geschwindigkeits-verstößen wegen der damit verbundenen automatischen Kennzeichenerfassung gegen Datenschutz- und Verfassungsrecht verstoßen könnte.

Tatort:
B 6 bei Laatzen, Richtung Messe-schnellweg Hannover

Wir unterstützen Betroffene dabei, Vorwürfe der Geschwindigkeitsüberschreitung zu überprüfen und nach Möglichkeit Punkteeinträge, Fahrverbote und Geldbußen zu verhindern.

Hier erfahren Sie, mit welchen Möglichkeiten wir Sie zu verteidigen versuchen werden. 

Anfang Januar 2019 ist auf der B 6 bei Laatzen in Niedersachsen Deutschlands erste Streckenabschnittskontrolle zur Geschwindigkeits-erfassung aktiv geworden. Nur etwa drei Wochen später forderte die Landesdatenschutzbeauftragte ebenso wie diverse Politiker nach neuen Beschlüssen des Bundesverfassungsgerichts wegen Verstößen des Messsystems gegen Datenschutz- und Grundrechte dessen sofortige Einstellung.

 

Das zuständige Innenministerium hält an der angeblichen Rechtmäßigkeit des Verfahrens fest. Es wird dort weiter gemessen und geblitzt. 

Abzuwarten bleibt, was die Bußgeldbehörde und später die Gerichte entscheiden.

 

In den erst angelaufenen Verfahren setzen wir uns für eine Einstellung ein, mit der Geldbußen, Punkte und Fahrverbote verhindert werden.

ZEITUNGSBERICHTE / PRESSE-MITTEILUNGEN ZU SONSTIGEN BLITZER-SKANDALEN

UND UNS

  • Dr. Sven Hufnagel, 09.03.2018:
    Presse-Erklärung ("Aschaffenburger Fachanwalt für Verkehrsrecht erläutert zum Düsseldorfer Ampel-Blitzer-Skandal, wie Rotlicht-Messungen funktionieren, und rät zum Einspruch bzw. zum Antrag auf gerichtliche Wiederaufnahme") (hier)
     

  • BILD-Zeitung, 13.03.2018:
    Interview mit Dr. Sven Hufnagel ("Viele Städte müssen Blitzanlagen abschalten - droht nun eine Klagewelle von Rotlichtsündern?") (hier)

Besuchen Sie gerne auch unsere folgenden Seiten auf Facebook:

  • Facebook-Seite "Fahrverbot? Rechtsanwalt! Der Blitzer-Engel." (hier)

Wenn Ihnen unser dortiges Angebot gefällt, freuen wir uns, wenn Sie dies auch anderen mitteilen. 

TIPPS UND VERHALTENSEMPFEHLUNGEN 

  • Dr. Sven Hufnagel, 07.02.2019:
    "Die Section-Control: Geschwindigkeitsmessungen 2.0 - seit 2019 auch in Deutschland" (Teil 1 von 3, hier)