top of page
  • Dr. Sven Hufnagel

Erfolg: A3-Blitzer bei Wiesbaden-Breckenheim, Richtung Frankfurt (Km 151.980) - Verfahren eingestellt


Ein Mandant soll mit seinem Porsche bei angeblich erlaubten 120 km/h mit 152 km/h erwischt worden sein. Mal wieder ging es um eine uns bestens bekannte Blitzer-Stelle. Und mal wieder musste das Verfahren eingestellt werden!


Vorwurf des Regierungspräsidiums Kassel im Anhörungsbogen vom 09.02.2024 (Az. 380.206305.8):


"Ihnen wird vorgeworfen, am 27.01.2024 um 15:03 Uhr in Wiesbaden, Breckenheim, A3, Km 151,980, FR Frankfurt am Main als Führer des Pkw mit dem Kfz-Kennzeichen ... folgende Ordnungswidrigkeit begangen zu haben:

Sie überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaften um 32 km/h.

Zulässige Geschwindigkeit: 120 km/h

Festgestellte Geschwindigkeit (nach Toleranzabzug): 152 km/h



Nach unserem 12-seitigen Schriftsatz vom 19.02.2024 dauerte es noch etwa drei Wochen bis zum Erhalt der Einstellungsmitteilung.


Fazit:

  • Verhinderung von mindestens 200 € Bußgeld

  • Vermeidung des Eintrags eines Punktes in Flensburg mit 2,5-jähriger Tilgungsdauer

  • Vermeidung eines erhöhten Fahrverbots-Risikos für den Fall einer etwaigen zukünftigen Verkehrsüberschreitung

  • ein überraschter und glücklicher Mandant

  • ein zufriedener "Blitzer-Engel" - so haben wir es am Liebsten ...


Nähere Informationen zu dieser Messstelle finden Sie auf unserer Webseite hier:


Dürfen wir Ihnen einen kostenlosen und unverbindlichen Vor-Check anbieten? Den gibt es hier: https://www.fahrverbot-rechtsanwalt.de/geblitzt-kostenloser-vor-check-durch-spezialisten


Dr. Sven Hufnagel alias der "Blitzer-Engel"

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verkehrsrecht


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page